Kurzporträt Buddha e.V. in Düsseldorf – Dhamma Saraṇa

Spirituelle Ausrichtung:
Buddha e.V. ist in den Lehren und in der Meditationspraxis der Theravāda-Tradition gegründet. Der Buddha selbst hat keinen Nachfolger ernannt. Aber er hat gesagt: „Der Dhamma (die Lehre, die Wahrheit) sei euer Lehrer. Der Dhamma sei eure Zuflucht, sei eure Leuchte.“ Ein Lehrer ist auch im Theravāda wertvoll und wichtig, aber er spielt nicht die herausragende Rolle wie in später entstandenen Schulen, sondern wird eher als Wegweiser und Kalyānamitta (edler Freund) gesehen. Menschen – egal welcher Religion – bieten wir einen Ort für Meditation und universeller Spiritualität.

Adresse
Geibelstr. 17, 40235 Düsseldorf Grafenberg

Anfahrt
https://www.google.com/maps/place/Geibelstra%C3%9Fe+17,+40235+D%C3%BCsseldorf

Webseite
https://buddha-ev.de/theravada/

Buddha e.V. Meditationsraum

Barrierefrei
Leider nein, 3. Etage ohne Aufzug

Meditationszeiten
dienstags:
19:30 – 21:00 Uhr
freitags: 19:30 – 21:00 Uhr
Einlass ab 19:00 Uhr
Erstmalige Besucher bitten wir gegen 19:00 Uhr zu erscheinen.

Kosten
Auf Spendenbasis
Empfohlener Beitrag für Gäste: € 7,-, Alg II, Schüler, Studenten: € 3,50

Größe der Gruppe
etwa 8 bis 12 Teilnehmer besuchen unserer Meditationsabende regelmäßig

Voraussetzungen
etwas Meditationserfahrung, Einführungen können wir an den Meditationsabenden leider nicht anbieten.

Mitbringen zu Meditation
Eine bequeme Hose, es gibt vor Ort eine Möglichkeit sich umzuziehen. Sitzmatten, Kissen, Meditationsbänke und Stühle sind vorhanden.

Anmeldung
keine Anmeldung notwendig

Ablauf der Abende
Chanting / Stille Meditation (ca. 35 Minuten)
Kurze Pause im Edlen Schweigen (ca. 10 Minuten)
geführte Meditation, Vortrag oder Kontemplation (ca. 35 Minuten)
Anschließend optional: Austausch bei einer Tasse Tee

Aufrufe: 0